Wir für Hermannsburg

Wir für Hermannsburg
...das bedeutet, wir die Mitglieder der Hermannsburger SPD engagieren uns für unsere Gemeinde.
Wir sind in zahlreichen Hermannsburger Vereinen und Organisationen vertreten.
Wir unterstützen diverse Initiativen.
Wir entwickeln Ideen und gestalten unseren Ort.
Unsere sozialdemokratischen Abgeordneten im Hermannsburger Gemeinderat sorgen für soziale Gerechtigkeit, für den Erhalt von Bewährtem und der Schaffung von Neuem.
Wir sorgen dafür, dass unsere Hermannsburger und Hermannsburgerinnen in allen Belangen „mitgenommen“ werden. Wir sorgen somit dafür, dass eine Entwicklung Hermannsburgs an unseren Bürgern und Bürgerinnen vorbei, nicht stattfinden wird.
 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

HUF Sommerfest zum 60-jährigen Bestehen des Ortsvereins

Das Sommerfest der Ortsvereine Hermannsburg, Unterlüß und Faßberg (HUF) stand in diesem Jahr unter dem Motto "60 Jahre OV Hermannsburg". Trotz des schlechten Wetters konnten mehr als 70 Gäste im Waldhotel begrüßt werden. Neben einer Verlosung mit Sachpreisen und dem von Kirsten Lühmann gesponserten Hauptgewinn (einem Kurztrip nach Berlin) konnten die Besucher sich im Hufeisenwerfen versuchen oder den Nachmittag ganz einfach zum gedanklichen Austausch nutzen. Für das leibliche Wohl war gesorgt. mehr...

 
 

Rotrunners beim TUS Volkslauf 2011

Auch in diesem Jahr waren sie wieder erfolgreich mit ihren auffälligen roten T-Shirts am Start: Die "Rotrunners" des OV Hermannsburg. Beim 5 km-Lauf der Frauen vertraten uns gleich drei Lühmanns: Rebecca belegte Platz 15, Kirsten mit 31,27 Min Platz 19 und Sarah Platz 22. Anne Jäger konnte mit 23,48 Min in der Gesamtwertung Platz 2 für sich verbuchen.
Der 10 km-Hauptlauf wurde von Frank Huchler (44,25/ Pl. 15) , Jörg Witzig-Viol (46,02/ Pl. 6) und Holger Meyer (52,03/ Pl. 10) bewältigt. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Stephan Weil

Stephan Weil: Betriebsrat und Management

Unter dem Titel "Betriebsrat und Management" veröffentlicht der Cicero in seiner aktuellen Ausgabe einen Zwischenruf von Stephan Weil. Wir reproduzieren ihn hier exklusiv mit freundlicher Genehmigung des Cicero – vielen Dank. mehr...

 
Foto: Spendenübergabe in Hameln

SPD in Niedersachsen spendet 2.222 Euro an Hamelner „Wendepunkt“

Niedersachsens SPD-Generalsekretär Detlef Tanke und der SPD-Landtagsabgeordnete Ulrich Watermann haben gemeinsam 2.222 Euro an die Jugendhilfeeinrichtung „Wendepunkt“ in Hameln überreicht. Den Geldbetrag hatten die Delegierten des Landesparteitages in Oldenburg anlässlich des ersten Todestages von Rüdiger Butte gesammelt. mehr...

 
Foto: Landesparteirat am 19. Juli 2014 in Hannover

Niedersachsens SPD setzt sich für mehr Bürgerbeteiligung ein

Die SPD Niedersachsen ist am (heutigen) Sonnabend zum Landesparteirat in Hannover zusammengekommen, bei dem vor allem die Themen Gesundheit und Innenpolitik im Mittelpunkt der inhaltlichen Beratungen standen. So fordert die SPD in Niedersachsen, dass sich Bürgerinnen und Bürger künftig stärker politisch beteiligen können. mehr...

 
Foto: Hilde Mattheis MdB und Andreas Hammerschmidt

Wesentliche Fortschritte auf den Weg gebracht

Zu einer Veranstaltung des Landesausschusses niedersächsischer Sozialdemokrat_innen im Gesundheitswesen (ASG) konnte dessen niedersächsischer Sprecher Andreas Hammerschmidt zahlreiche Gäste begrüßen. Ein Jahr nach Gründung des Landesausschusses ging es darum, erste Bilanz zu ziehen und einen neuen Sprecherkreis zu wählen. mehr...

 
Foto: Detlef Tanke

CDU in Niedersachsen zerbricht

Mit Erstaunen hat Detlef Tanke auf die heutige Ankündigung der CDU reagiert, dass die CDU-Abgeordnete Aygül Özkan nach nur knapp vier Monaten ihr Landtagsmandat wieder niederlegt.

„Es ist beschämend wie verantwortungslos die CDU mit dem Wählervotum umgeht. mehr...

 
Foto: Detlef Tanke

Universitäten geht kein Cent verloren

Niedersachsens SPD-Generalsekretär ist empört über die unsachliche Kritik des Präsidenten der Hochschulrektorenkonferenz Prof. Dr. Horst Hippler und des Vorsitzenden der Landeshochschulkonferenz Prof. Dr. Jürgen Hesselbach: „Die Hochschulen sind auf einem völlig falschen Dampfer. mehr...

 
 
 

So steht die SPD Niedersachsen zu ...

Schließen
 

Arbeit

Arbeit

Gute Arbeit kommt nicht von selbst, die Politik muss Rahmenbedingungen schaffen: Kernthema der SPD.

 

Bildung und Qualifikation

Bildung und Qualifikation

Jeder hat das Recht auf optimale Bildung. Sie ist der Schlüssel für ein selbst bestimmtes Leben.

 

Energie

Energie

Atomkraft ist out. Wir müssen mehr in Erneuerbare Energien investieren und Technologien entwickeln.

 
 

 

Europa

Europa

Die SPD begreift Europa als Chance. Hier werden wichtige Zukunftsentscheidungen gefällt.

 

Gesundheit

Gesundheit

Gesund sein ist kein Privileg der Reichen: Solidarische Finanzierung sichert zudem stabile Beiträge.

 
 

 

Sozialstaat

Sozialstaat

Die Gemeinschaft muss sich organisieren, um Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten auszugleichen.

 

Umwelt und Nachhaltigkeit

Umwelt und Nachhaltigkeit

Unsere Ressourcen klüger nutzen. Nur so schützen wir die Natur und sind gleichzeitig produktiv.

 

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaft braucht Freiheit und Regeln. Sie soll den Menschen dienen, nicht umgekehrt.